• 27. November 2022 06:59

Daily-Prepper

Dein Online-Magazin zur Krisenvorsorge

Top 10 Unverzichtbare (stromlose) Werkzeuge

VonFynn Kurland

Nov 13, 2022
Top 10 Unverzichtbare (stromlose) Werkzeuge

Wir leben in einer von Energie angetriebenen Umgebung, und Energiequellen, insbesondere Elektrizität, bestimmen unser tägliches Leben. Sie versorgt unsere Häuser und all die elektronischen Geräte, die wir täglich benutzen, und sie treibt unsere Industrie voran.

Die Menschen halten selten inne und denken darüber nach, wie sehr wir auf Strom angewiesen sind, und wir nehmen alles als selbstverständlich hin. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn diese Energiequelle nicht mehr zur Verfügung stünde.

Was würden wir dann tun? Was würden wir mit unserem Leben anfangen? Könnten wir ohne Strom weiterleben?

Das Bedürfnis nach Strom

Die Menschen werden wahnsinnig, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird und sie das Internet, Mixer oder andere Geräte nicht mehr benutzen können.

Selbst bei einem kurzen Stromausfall drehen die Menschen durch und räumen die Regale in den Geschäften leer, um auch Artikel zu kaufen, die sie nicht zum Überleben brauchen.

Ohne Strom gäbe es keine Industrie, keine Fertigung, keinen Transport, keine Kommunikation, keine Lebensmittel und keine medizinische Versorgung, wie wir sie heute kennen.

Was würde passieren, wenn wir von einem starken EMP (elektromagnetischer Impuls) getroffen würden? Manche sagen, dies sei ein höchst unwahrscheinliches Ereignis, aber es ist möglich. Die Sonne ist nur ein riesiger Ball nuklearer Energie, der ständig EMPs aussendet.

Und wenn die Sonne keinen EMP auslöst, der uns ins dunkle Zeitalter zurückschickt, gibt es immer noch “befreundete” Länder, die gerne ihre Atomwaffen einsetzen würden, um uns in die Knie zu zwingen.

Wenn der Strom auf unbestimmte Zeit ausfällt, können Sie Internet, Handys und GPS vergessen.

“Ich habe einen Generator, also brauche ich mir, um nichts Sorgen zu machen”, denken jetzt sicher einige von Ihnen. Das ist akzeptabel. Ich besitze ein paar Generatoren, aber was passiert, wenn das Benzin ausgeht?

Was sind dann Ihre Pläne?

Strom versorgt die Zapfsäulen der Tankstellen. Es wird weder Strom noch Benzin geben, und die Tanks werden schnell von Hand geleert werden.

Menschen, die netzunabhängig leben und sich auf Solar- und Windenergie verlassen, um ihre wenigen elektrischen Geräte zu betreiben, werden es besser haben. Aber seien wir ehrlich, der Großteil der Welt ist nicht darauf vorbereitet, für längere Zeit ohne Strom auszukommen.

Selbst Menschen, die nicht an das Stromnetz angeschlossen sind, müssen hin und wieder Dinge aus der Außenwelt kaufen, und ohne Strom wird es keine Waren zu kaufen geben.

Wie würden wir uns die benötigten Dinge beschaffen?

Die einfache Antwort ist, dass wir die Dinge, die wir benötigen, selbst reparieren und herstellen müssten. Die Menschen waren schon lange vor der Elektrizität und den zahlreichen Dingen, die sie angetrieben hat, erfolgreich. Wir haben es schon einmal getan und wir werden es wieder tun, wenn wir gezwungen sind, diesen Weg zu gehen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den zehn wichtigsten Handwerkzeugen, die meiner Meinung nach jeder zur Hand haben sollte. Wenn ich “Handwerkzeuge” sage, meine ich Werkzeuge, die nicht mit Strom betrieben werden.

Es gibt noch Hoffnung

Trotz der schlimmsten Vorhersagen ist noch nicht alles verloren. Die meisten Wartungs- und Bauarbeiten können mit ein paar einfachen Handwerkzeugen erledigt werden. Mit den hier vorgestellten Werkzeugen können Sie fast alles reparieren oder herstellen.

Die 10 wichtigsten netzunabhängigen Werkzeuge

Handsägen

Sie müssen Holz sägen, um Ihr Haus oder Ihr Lager zu heizen. Was ist mit dem Sägen von Holz, um Ihr Haus, Ihr Nebengebäude oder Ihren Unterstand zu reparieren?

Viele weitere Reparaturen und Säuberungsarbeiten erfordern den Einsatz von Sägen, die andere Materialien als Holz schneiden. Wie wäre es mit der Reparatur Ihrer Wasserleitungen durch Schneiden von Metall- oder PVC-Rohren?

Es gibt viele verschiedene Arten von Sägen, und während einige für das Schneiden einer begrenzten Anzahl von Materialien geeignet sind, werden Sie viele Arten benötigen. Ich habe immer eine Reihe von Handsägen zur Hand.

Bügelsägen werden zum Schneiden von Metall- und Kunststoffrohren verwendet, Bügelsägen in verschiedenen Größen zum Schneiden von Brennholz und Spalt- und Kappsägen zur Herstellung von Bauholz oder zum Zuschneiden von Brettern.

Stichsägen sind nützlich, um Löcher in das Innere von Platten oder Brettern zu schneiden, und Laubsägen sind nützlich, um kleine, präzise gerade oder gebogene Schnitte zu machen.

Äxte

Eine Axt ist ein unentbehrliches Werkzeug, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Sie kann zum Spalten von Holz, zum Fällen von Bäumen, zum Entrinden von Baumstämmen oder im Notfall sogar als Hammer verwendet werden.

Ich habe sogar zwei, eine große und eine kleinere, die ich als “Lager-” oder “Handaxt” bezeichne. In einem Krisenszenario, wenn ich schnell fliehen muss, nehme ich die Lageraxt mit.

Hämmer

Ich weiß nicht, wie viele Leute bisher darum gebeten haben, meine Hämmer zu leihen, aber eines weiß ich mit Sicherheit: Jeder sollte einen Hammer haben.

Wie wollen Sie Gegenstände im Haus reparieren, wenn Sie keinen Hammer haben?

Denken Sie daran, dass Sie niemanden bitten können, vorbeizukommen und ein undichtes Dach zu reparieren, wenn die Dinge ins Stocken geraten. Das müssen Sie schon selbst machen. Hämmer gibt es, genau wie Sägen, in verschiedenen Formen und Größen.

In meinem Schuppen finden Sie Vorschlaghämmer in verschiedenen Größen, Zimmermannshämmer und Schlosserhämmer.

Jeder hat eine bestimmte Funktion. Mit einem Vorschlaghammer würde ich keine Dachschindeln reparieren, und mit einem Zimmermannshammer würde ich keinen Keil in einen Baumstamm treiben. Für maximale Langlebigkeit wählen Sie Werkzeuge mit Glasfaser- oder Stahlgriffen.

Schraubendreher

Wir verlassen uns heutzutage sehr auf Akkuschrauber, um uns die Arbeit zu erleichtern, aber diese Werkzeuge werden mit Strom betrieben. Auch wenn Sie keinen Strom haben, müssen Sie trotzdem mit Schrauben hantieren.

Es mag zwar länger dauern und mehr Kraftaufwand erfordern, eine Aufgabe zu erledigen, aber Sie sollten immer einen guten Satz Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher zur Hand haben.

Sätze von Ratschen und Steckschlüsseln

Das ist wahrscheinlich nicht das, was Sie erwartet haben, aber diese Werkzeuge sind unbezahlbar. Ich habe einen Satz in meinem Auto und einen weiteren zu Hause. Es gibt so viele Anwendungen für diese Werkzeuge, dass es schwierig wäre, sie alle aufzuzählen.

Selbst wenn kein regulärer Strom zur Verfügung steht, müssen die Dinge betriebsbereit gehalten werden. Menschen, die ohne Stromnetz leben oder nur Solarzellen auf dem Dach haben, müssen Reparaturen durchführen.

Wenn Sie das Glück haben, über eine Notstromversorgung zu verfügen, werden Sie diese höchstwahrscheinlich für Dinge wie die Brunnenpumpe und den Kühlschrank reservieren. Diese Geräte müssen funktionstüchtig gehalten werden, und eine Ratsche und ein Steckschlüssel erleichtern Ihnen die Arbeit erheblich.

Verstellbare Schraubenschlüssel

Ich habe einen Werkzeugkasten voller Schraubenschlüssel, aber nichts geht über einen schönen verstellbaren Schraubenschlüssel. Es gibt sie in verschiedenen Größen und sie sind ideal, um an enge Stellen zu gelangen, wo eine Ratsche und ein Steckschlüssel nicht hinkommen.

Mit dem Drehen einer Daumenschraube haben Sie einen einzigen Schraubenschlüssel, der für eine Vielzahl von Muttern und Schrauben passt.

Wenn ich nur eine Art von Schraubenschlüssel haben könnte, dann wäre es dieser, aber stellen Sie sicher, dass Sie ein paar von jeder Größe haben.

Handbohrer

Ich weiß, es ist schwer zu glauben und zu begreifen, aber bevor es elektrische Bohrmaschinen gab, bohrten die Menschen Löcher in Dinge. Das geschah mit einer Handbohrmaschine.

Eine Handbohrmaschine erledigt die Arbeit langsam, aber effizient – vorausgesetzt, Sie haben einen guten Satz Bohrer.

Es gibt zwei Arten von Handbohrmaschinen: die “Eierschläger”-Form, die eine seitliche Kurbel hat, und die Handbohrmaschine, die einem quadratischen “C” ähnelt, wobei der Kopf oder Knauf nach oben und das Bohrfutterende nach unten ragt.

Wagenheber

Ein paar Wagenheber sollte man immer zur Hand haben. Mit Wagenhebern können Sie nicht nur Ihr Auto anheben, sondern auch Bauwerke anheben, schwere Stämme (umgestürzte Bäume usw.) und andere schwere Gegenstände bewegen.

Schaufeln

Schaufeln gibt es in einer Vielzahl von Größen und Formen, die jeweils einen bestimmten Zweck erfüllen.

Eine langstielige Schaufel können Sie zum Graben einer Latrine, zum Bau eines Wurzelkellers oder zum Umgraben des Bodens für Ihren Garten verwenden (den Sie übrigens unbedingt brauchen werden, da Lebensmittel nicht hineingetragen werden können).

Wenn Sie in einer verschneiten Umgebung leben, brauchen Sie eine Schneeschaufel, damit sich der Schnee nicht auf Ihrem Dach stapelt.

Brechstangen

Niemand wird Ihnen helfen, einen Baumstumpf zu entfernen oder etwas aufzustemmen. Sie müssen bereit und in der Lage sein, es selbst zu tun.

Ein Brecheisen ist das richtige Werkzeug, wenn es darum geht, eingebettete Kieselsteine beim Graben Ihrer Latrine zu entfernen, ein Gebäude zu plündern oder etwas Schweres zu heben.

Abschließend

Dies sind die zehn Werkzeuge, die Sie immer zur Hand haben sollten. Fügen Sie jedoch weitere hinzu, wenn Sie es für Ihre eigene Situation für angebracht halten.

Denken Sie daran, dass Sie auf sich allein gestellt sind, wenn etwas Drastisches passiert. Mit diesen zehn Hilfsmitteln sollten Sie praktisch alles bewältigen können.

Es ist eine gute Idee, sie jetzt zu sammeln, damit Sie bereit sind, wenn etwas passiert. Und wenn Sie ein paar gute Rabatte finden, ist das eine hervorragende Methode, um kaputtes Werkzeug zu ersetzen oder es für Tauschgeschäfte zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert